Die beliebtesten Brautfrisuren Trends 2020

Wie du mit deinem Hairstyling garantiert nicht daneben liegst.

Für mich gilt, egal ob ein ganz natürlicher Nude Look, blutrote Lippen oder warme Goldtöne um die Augen, eine aufwändig elegante Steckfrisur im XL Format oder einen Boho-Brautlook mit leichten, lockeren Wellen, perfekt ist dein Styling, wenn es für DICH perfekt ist. Du musst dich wohl und wunderschön in deiner Haut fühlen, dann kannst du es auch ausstrahlen und alle verzaubern. Denn nicht jeder Trend ist für jede Braut passend.

Hier spielen einige Faktoren eine Rolle. Zum Beispiel die Länge, Struktur und Farbe der Haare. Der Stil des Brautkleides und nicht zu vergessen der individuelle Geschmack der Braut.

Zur kommenden Saison werden Brautfrisuren mit breit geflochtenen Zöpfen und Blumen oder Haarkränzen, so wie eine Kombi aus beiden voll im Trend liegen.
Der Low oder High Bun ist genau wie 2019 aus dem Bridal-Look nicht weg zu denken. Wir sehen sie auf allen Laufstegen, ebenso offene, seitlich gelegte Wellen mit großen Spangen.
Wir können individuell entscheiden, ob wir die Looks eher verspielt, elegant, lässig, voluminös oder im Messi Look zaubern. Wir haben hier sehr viele Möglichkeiten zu variieren und zu kombinieren.
Halb gesteckte Kreationen können mit Locken oder sanften Wellen, länger oder mit mehr Volumen getrickst werden.
Zöpfe im Fischgräten Style oder seitlich gelockt, es gibt für jeden Haartyp moderne Stylings. Aber auch die Klassiker haben weiterhin ihren Platz.  

Brautfrisuren – so individuell wie deine Hochzeit.

Du brauchst für deine Brautfrisur nicht unbedingt lange Haare zum hochstecken. Auch aus halb langen Haaren oder einer Bob-Länge zaubern wir schöne Wellen und können sie mit Flechtelementen und tollen Haarschmuck gestalten. Du wirst sehen was wir hier noch rausholen können.

Allgemein gilt, das Brautfrisuren auch 2020 eine eher lockere Optik haben sollten, das heißt nicht, wie manchmal fälschlicherweise geglaubt, das sie beim nächsten Windstoß auseinander fallen. Sie sollen nur Locker aussehen, jedoch eine lange Haltbarkeit haben.

Ich wünsche dir viel Spaß beim kreieren deines Brautlooks und wünsche dir eine zauberhafte Hochzeit.

Deine Nadine



Warum halten die Locken nicht?

10 Fehler die du als Brautstylistin vermeiden solltest.

Wie oft ich diese Frage gestellt bekommen habe, kann ich gar nicht mehr zählen. Eine Kollegin hat eine Kundin, die offene, oder halb gesteckte Locken zur Hochzeit tragen möchte. Das Problem ist, die
Locken fallen raus und sind nach kurzer Zeit, kaum mehr sichtbar. Woran kann das liegen ?

Hier ein paar Beispiele:

  • Du warst zu viel mit den Händen oder einer Bürste in den gerade erstellten Locken .
  • Deine Kundin hat lange glatte Haare ohne Stufungen.
  • Deine Kundin hat weich machende Produkte verwendet.
  • Du hast keine oder die falschen Produkte verwendet.
  • Du hast die Locken nicht auskühlen lassen.
  • Falsche Temperatur für den Lockenstab verwendet.
  • Die Haare hatten noch Rest-Feuchtigkeit
  • Du hast zu breite Passee‘s genommen
  • Du hast den Lockenstab zu groß gewählt.
  • Du hast unsauber abgeteilt.

Jedes Haar ist anders! Wenn du eine Kundin mit schwer wellbaren Haaren hast, drehe die Haare immer zum auskühlen hoch und Clip sie fest um mehr Halt und Definition zu bekommen. Besprühe die Haare vor und nach dem locken leicht mit Haarspray. Arbeite exakt und teile deine Passee‘s sauber und nicht zu breit ab. Ich empfehle dir, hier auch einen kleineren Lockenstab zu verwenden.

Das ist einer der Gründe warum ich nicht mit dem Glätteisen arbeite. Hier habe ich keine Möglichkeit unterschiedliche Größen zu verwenden und die Locke auf das jeweilige Haar abzustimmen.

Noch schwieriger wird es mit Haaren die sich nicht gerne Locken lassen bei Sommer Hitze. Denn bei 30 Grad wird deiner Kundin sehr warm sein und die Haare die über den Rücken liegen ziehen Feuchtigkeit. Dies hat zur Folge, das die Haare wieder glatt werden.

Auch hier sehen wir wieder, wie wichtig die richtige Beratung ist. Um keine verärgerte Kundin zu hinterlassen, ist es notwendig dies deiner Kundin zu erklären und mit zu teilen, so kann sie selbst entscheiden, ob sie das möchte. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie sich dagegen entscheiden und eine andere Brautfrisur wählen.

Dies waren mal ein paar Tipps und Gedanken von mir, warum es manchmal gar nicht so einfach ist haltbare Locken zu erstellen.

Deine Nadine

Brautfrisuren und feine Haare. Geht das?

Meine Tipps für Visagisten, damit dir trotzdem tolle
Frisuren Looks gelingen.

Meine Braut hat so feine Haare und möchte eine Steckfrisur. Geht das? Eine oft gestellte Frage von Kollegen und Bräuten. Meine Kundinnen sind oft überrascht, was aus ihren Haaren raus zu holen ist. Eine Rolle spielt hier natürlich auch die Haarlänge, in wie weit wir einer Frisur Volumen geben können und welche Art Frisur sich unsere Kundin wünscht. Wir haben viele Möglichkeiten feinen Haaren mehr Volumen zu verpassen und begeisterte Bräute zu gewinnen. Hier ist auch die Beratung unserer Braut nicht zu unterschätzen. Probleme gibt es oft bei dem Volumen Aufbau und bei den Haarklemmen die in feinen Haaren nicht halten wollen.

Aber fangen wir von vorne an.

Für feine Haare ist es wichtig das richtige Shampoo zu verwenden. D.h. das Verhältnis zwischen Reinigung und Pflege der Haare muss stimmen. Besonders bei der Brautfrisur gilt: Keine beschwerenden Pflegeprodukte wie zum Beispiel, Pflege-Shampoos, Haarkuren oder Spülungen verwenden. Dies lässt die feinen Haare fliegen, manchmal auch fettig erscheinen und sie werden viel zu weich.

Die richtigen Styling Produkte verwenden. Styling Produkte die das Haar griffiger machen, sind wunderbar für feine Haare geeignet. Zum Beispiel ein Volumen Puder, Texture Sprays, Festiger und,- oder Haarspray. Mittlerweile gibt es sehr viele Produkte, die speziell für das feine Haar entwickelt wurden. Wichtig ist hier die richtige Dosis zu finden, denn zu viel Produkt kann bei feinen Haaren schnell strähnig und leicht fettig wirken und das Haar beschweren.

Um die Braut/Steckfrisur vorzubereiten empfehle ich die Haare zu Locken. Hier erarbeitest du dir Volumen und eine schöne Struktur. Ich verwende bei feinen Haaren etwas kleinere Locken, denn große Locken werden schnell wieder verschwunden sein und dir somit kein Volumen bringen. Wichtig! Verwende einen Hitzeschutz und stelle den Lockenstab nicht zu heiß ein.

Um mehr Volumen zu erzeugen können wir an den richtigen Stellen die Ansätze toupieren. Auch hier gehe ich vorsichtig vor, damit die Frisur nicht wie ein Helm wirkt. Feine Haare sollen zwar Volumen und Halt bekommen, aber dennoch einen lockeren Look haben. Und das toupieren bei feinen Haaren hat noch den tollen Nebeneffekt, das die Haarklemmen mehr Griff haben und besser halten.

Natürlich haben wir auch die Möglichkeit Haarkissen zu verwenden. Hier gibt es viele unterschiedliche Größen und Formen. Sollte keine davon passend sein, schneide sie dir einfach selbst zurecht. Sie sind einfach in der Anwendung und halten gut.

Und, last but not least, die Extensions ! Hier gibt es viele Varianten, feine Haare zu einer waren Haarpracht zu zaubern. Von Clip Extensions die relativ einfach in der Anwendung sind, über Tapes bis Bondings ist vieles möglich. Allerdings empfehle ich meinen Bräuten sich von Kollegen die sich auf Haar-Verdichtung / Verlängerung spezialisiert haben, beraten zu lassen.

Ich hoffe ich konnte dir zeigen, das wir auch für feine Haare tolle Möglichkeiten haben, schöne Brautfrisuren zu gestalten.

Deine Nadine

10 Tipps für Visagisten

Wie du deine Braut besser verstehen und beraten kannst.

In der heutigen Zeit, ob beim Bäcker oder im Supermarkt, oft treffen wir auf Personal das zum Teil nicht mal mehr ein “ Guten Tag “ über die Lippen bekommt, geschweige denn ein Lächeln. Das ist ein absolutes – No-go in unserer Branche.

Zu jedem Probetermin gehört auch ein Beratungsgespräch. Hier möchte ich dir ein paar Tipps geben, welche Fragen wichtig sind, nicht nur um heraus zu finden, was sich deine Kundin wünscht, sondern auch um Vertrauen zu schaffen.

Oft ist es doch der erste Eindruck der zählt. Da wäre doch das erste, damit die Braut sich bei mir wohl fühlt, ein nettes Lächeln und ein wenig Smalltalk. Worüber freut sich jeder Mensch? Na klar, über Aufmerksamkeit und wenn er sich gut aufgehoben und verstanden fühlt. Am einfachsten ist es, wenn wir andere Menschen so behandeln, wie wir selbst auch behandelt werden möchten.

Nicht selten sind Bräute aufgeregt, auch wenn sie zum Probetermin kommen, darum ist es hilfreich Ruhe auszustrahlen. Zeige ihr direkt wo sie Platz nehmen kann, lasse sie erst einmal in Ruhe ankommen und biete ihr etwas zu trinken an.

Nun ist deine Kundin da und du weißt noch nicht viel über sie. Was kannst du also machen, um deine Kundin besser kennen zu lernen? Kommunikation ist hier das Zauberwort !

Hier sind 10 Fragen um dir einen Überblick zu verschaffen.

  • Wie schminkst du dich im Alltag?
  • Gibt es Probleme mit der Haut oder mit Produkten?
  • Was sind deine Vorstellungen von Brautfrisur und Make-up?
  • Verändert sich die Haarlänge oder Farbe vor der Hochzeit noch?
  • Was ist dir wichtig, was magst du gar nicht?
  • Wie möchtest du als Braut aussehen?
  • Was mag der Bräutigam besonders gerne?
  • Gibt es ein Motto? Location?
  • Wie sieht dein Brautkleid aus?
  • Möchtest du einen Schleier tragen?

Wichtig! Falle ihr nicht ins Wort und höre genau zu was deine Kundin sagt, manchmal können wir auch zwischen den Zeilen lesen. Je gezielter du fragst, desto besser kannst du raus finden, was sich deine Kundin wünscht und ihre Vorstellungen individuell an passen. Während des Gesprächs, schau ich mir schon ihre Haare und das Gesicht an und entwickle meine Ideen dazu. Achte auch auf Gestik und Mimik wenn du Vorschläge machst. Du wirst die Braut während des Gesprächs immer besser kennen lernen und ihr findet gemeinsam, Schritt für Schritt, ihren ganz individuellen Braut Look.


Ich wünsche dir erfolgreiche Probetermine und begeisterte Bräute

Deine Nadine

Blumen für die Brautfrisur

Blumenkränze und Blumen-Haarschmuck

Diese wundervolle Hochzeit incl Foto Shooting war am Timmendorfer Strand. Hier treffe ich auf eine traumhafte Location und ein verliebtes Brautpaar direkt am Strand.

Da sich Bräute sehr oft Blumen für die Brautfrisur oder Haarkränze aus echten Blumen wünschen, möchte ich dir hier in meinem Blog ein paar Tipps mit auf den Weg geben, damit es keine Enttäuschung für dich wird. Hier siehst du einen Blumenkranz, den wir vorher nicht gesehen haben.

Gefällt er dir so? Eingepackt sah er wunderschön und perfekt aus. Und jetzt am Kopf?
Wir haben uns dazu entschieden die große Blume an der Stirn zu entfernen.

Wenn du einen Haarkranz oder Blumenschmuck für deine Brautfrisur von der Floristin haben möchtest, empfehle ich dir dieses einmal zur Probe anfertigen zu lassen. So kannst du gleich sehen, ob die Größe, die Form und die Höhe stimmen, die in dem Kranz verwendeten Blumen passen und ob er auch am Kopf so aussieht, wie du es dir vor stellst. Die meistens Bräute möchten das am Tag der Hochzeit nichts schief geht und so bist du auf der ganz sicheren Seite. Ein wichtiger Punkt, den wir beim Probetermin ebenfalls besprechen. Was die Haltbarkeit der Blumen betrifft, lass dich von deiner Floristin beraten

Es gibt in der Tat die wunder schönsten Haarkränze und für dich angefertigte Blumenschmuckstücke für die Haare, ABER, es wird manchmal nicht drüber nach gedacht, wie wir Friseure dieses am Kopf oder ins Haar befestigt bekommen und wie groß das ganze dann am Kopf wirkt.

Bei einigen teilen kann ich hier und da etwas weg nehmen und an passen, so wie die große Blume an der Stirn, bei einigen leider nicht. Bekommen wir das noch unter, wenn der Schleier seinen Platz braucht !?
Wird es evtl. doch etwas zu viel?
Wie ist die Befestigung gearbeitet? Als Kamm, Bänder oder Clips?
Du merkst schon, es tun sich noch einige Fragen auf, wenn man sich mit dem Thema Brautstyling beschäftigt.

Wo bekommen wir einzelne Blumen für die Frisur her?

Bitte deine Floristin darum, dir separat eine kleine Auswahl an Blumen mit zu geben, die in deinem Brautstrauß enthalten sind. Ohne Draht und ohne Schnick Schnack … Wir suchen uns gemeinsam die schönsten raus und ich arbeite sie in deine Brautfrisur ein.

Ich gebe dir hier Tipps, aus meiner langjährigen Erfahrung, damit an deinem ganz besonderen Tag, alles perfekt ist.